Das Angebot an Hochzeitsrednern ist inzwischen richtig groß geworden. Ihr habt die Qual der Wahl. Wie könnt Ihr nun herausfinden, wer tatsächlich zu euch passt? Soll es jemand aus der Nähe eures Wohnortes sein? Oder von der Location? Nach der Höhe seines oder ihres Honorars?
Der Moment, der aus euch Mann und Frau macht, der euch für IMMER im Gedächtnis bleiben wird, sollte euch zu kostbar sein, um ihn mit irgendwem vorzubereiten und zu teilen. Ich sage schon am Telefon: “Es ist wichtig, dass Ihr euch gerne an mich erinnert. Mein Gesicht ist untrennbar mit eurem Hochzeitstag verbunden. Denkt Ihr an eure Hochzeit – denkt Ihr auch an mich”. 😄

Lasst euch von diesen 5 Tipps, um euren passenden Redner oder eure passende Rednerin zu finden, inspirieren:

  1. Schaut euch die Homepage genau an – der 2. Eindruck zählt!
    Bilder sind schön anzuschauen – ABER Inhalte stehen in den Worten: Lesen, lesen, lesen.
  2. Happy End oder der erste Tag als Ehepaar – von der Einstellung zu seiner Arbeitsweise
    Mit welcher Einstellung geht der Redner an seine Arbeit? Passt sie zu eurer Sicht auf euren Hochzeitstag?
  3. Die Erfahrung/Ausbildung des Redners trägt zur Qualität eurer Trauungszeremonie bei
    Reden kann zwar jeder, aber …
  4. Reviews, Feedbacks, Referenzen: Die glücklichen Ehepaare haben ihn erlebt
    Schaut wie achtsam die Dankesworte geschrieben wurden, das lässt sehr gute Rückschlüsse auf die Qualität der Trauung zu.
  5. Euer Redner sollte zu EUCH passen – nicht zu eurem Wohnort oder zur Location!
    Das Gute liegt nicht immer nah – manchmal ist es gut, in die Ferne zu schweifen.
    HIER findet Ihr mehr

Es lohnt sich, mit der Person zu heiraten, die WIRKLICH zu euch passt, euch bis in tiefe Ebenen versteht. Dieser einzigartige Moment, der aus euch ein Ehepaar macht, euch euer Leben lang begleiten wird, sollte mit einem Gesicht verbunden sein, an das Ihr euch SEHR SEHR SEHR gerne erinnern wollt.
Ruft einfach bei den Rednern, die in eure engere Auswahl kommen, an. Jeder von uns freut sich, wenn er euch eure ersten Fragen beantworten und seine Arbeit vorstellen kann. So bekommt Ihr schon mal ein erstes Gefühl für ihn oder sie. In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Wahl!
Eure
Silvia

×