Hi ihr Lieben!

Ganz viel Vorbereitung steckte in dieser Torte. Mein persönliches Highlight in dieser Hochzeitstorten Saison. 150 handbemalte Federn, und der handmodellierte Pfauen Körper hatten es in sich. Sowas habe ich bisher auch noch nicht gemacht, daher war ich zugegebenermaßen etwas nervös, ob wirklich alles so klappt wie ich mir das vorstelle. Dann kam der Tag der Auslieferung – auch hier war ich megaaaa angespannt und ein echtes Verkehrhindernis auf der Straße. Im gefühlten Schneckentempo ging es nach Meersburg, ins neue Schloss. Meine größte Sorge war, dass vielleicht der Hals des Pfaus abbrechen könnte –  doch es hat alles geklappt 🙂
Der Aufbau erfolgte vor Ort und auch hier waren noch einige Handgriffe und Pinselstriche zu erledigen. Unter den Federn waren Cup Cakes und bis alles fertig aufgebaut war, sind 3 Stunden  – wie im Flug – vergangen. Wie lange ich für die ganze Torte gebraucht habe? Keine Ahnung, ich habe die Stunden nicht mitgezählt 🙂 Ich weiß nur, es waren echt vieeeeeele.  Der Aufwand hat sich aber definitiv gelohnt. Brautpaar happy , und ich auch 🙂

Schokoladige Grüße Lisa

http://www.lapralina.de

https://www.facebook.com/LaPralinaUnterroth

 

 

×