Ja, ich gebe zu – eine Hochzeit ohne Musik, gutem Essen und der richtigen Location geht nicht. Eine Hochzeit ohne Zauberer allerdings schon. Also, warum sollte man dann trotzdem einen für dieses ganz besondere Fest buchen? Die Antwort liegt klar in der Frage beantwortet: weil es ein GANZ BESONDERES Fest ist! Wer möchte schon zum 100. Mal „Die Glocken von Rom“, das „Kutscherspiel“ oder eine andere abgedroschene Einlage ertragen?

Eines vorweg

Ein Zauberkünstler ist nicht immer nur Kinderunterhalter oder gar billiger Pausenclown! Ich zum Beispiel biete keine speziellen Kindershows an, sondern habe mich auf Erwachsenenunterhaltung spezialisiert. Das heißt natürlich nicht, dass das Programm nicht jungendfrei ist! Passend zum Ambiente eurer Hochzeit ist moderne Zauberkunst vielmehr stilvolle Unterhaltung, die zum Nachdenken anregt und die Menschen ins Gespräch bringt.

Möglichkeiten und Vorteile

Es treffen beispielsweise mehrere Familien und Gruppen aufeinander, die sich noch gar nicht kennen und kaum oder schwierig ins Gespräch kommen. Diese Menschen sind vielleicht alleine, wenn ihr zum Fotoshooting geht. Ein Zauberer kann die Stimmung beeinflussen, bringt unterschiedlichste Personen ins Gespräch und kann eventuelle „Wartezeiten“ überbrücken. Abends kann er mit einer kleinen Show als Übergang vom Dinner zum Abendprogramm dienen oder Themen, die euch wichtig sind in einer Darbietung verarbeiten. Außerdem könnt ihr an diesem anstrengenden Tag auch mal ein paar Minuten „abschalten“, euch entspannen und Kraft schöpfen.
Zum Sektempfang können direkt am Tisch und sogar in den Händen der Gäste kleine Wunder geschehen. So nahe kommt man einem Magier nur selten.
Eure Gäste werden sicher noch lange über das ein oder andere Kunststück rätseln und über das gelungene Fest sprechen.

Ein guter Künstler stellt sich übrigens niemals in den Mittelpunkt, sondern achtet sorgsam darauf, dass die Gäste gut unterhalten sind, aber der Fokus stets auf euch gerichtet ist. Ebenfalls sollte jedes Engagement genauestens im Vorfeld geplant werden und individuell ausgearbeitet werden. Schließlich seid ihr ja auch einzigartig!

Zaubern und Corona

Ja, dieses Virus hat die Unterhaltungsbranche getroffen wie kaum eine andere. Gerade Zauberkunst lebt häufig vom direkten Kontakt mit den Zuschauern (Karte ziehen, unsichtbare Berührungen, Gegenstände anfassen,….). Doch wer, wenn nicht ein echter Zauberer, kann das Unmögliche möglich machen? Selbstverständlich hat jeder professionelle Zauberkünstler ein Hygienekonzept, dass es ihm ermöglicht das Publikum einzubinden und trotzdem kein Gesundheitsrisiko einzugehen.

Der Preis ist heiß

Eine feste Preisliste werdet ihr wahrscheinlich kaum finden, da (wenn die o.g. Punkte berücksichtigt werden) alles sehr individuell ist. Auf jeden Fall solltet ihr ein unverbindliches, kostenloses Angebot bekommen. Man darf übrigens nicht vergessen, dass auch ein Zauberer seine Gage versteuern muss, Fahrtkosten hat und Vor- und Nachbereitungen nötig sind um eine perfekte Darbietung zu liefern.

Seht die Investition in qualitativ hochwertige Unterhaltung eher als ein besonderes Geschenk an eure Gäste.

Ein letzter Tipp
(gilt eigentlich für alle Dienstleister):

Ihr solltet euch unbedingt persönlich ein Bild vom Künstler und seiner Art machen um sicher zu gehen, dass der Act zu euch und der Feier passt!

Lasst uns gemeinsam diesen Tag zu einem GANZ BESONDEREN machen!

×